Aperitivo- & Brötchen-Bar „DERschwarzeBÄR“

Das alt eingesessene Linzer Hotel „Der Schwarze Bär“ an der Herrenstraße hat vor nicht allzu langer Zeit auf dem Dach die Bar „ROOFTOP7“ eröffnet und legte kürzlich mit einer geerdeten Bar im Erdgeschoss nach.

IMG_1037.jpgMit dem nur in der Schreibweise vom Hotel abweichenden Namen DERschwarzeBÄR füllen die Betreiber eine Lücke die meiner Meinung nach damit geschlossen wurde. Die angebotenen kleinen Happen – wie man der Überschrift unschwer entnehmen kann in in Brötchen-Form – haben gut ausgesehen. Ich war kürzlich zufällig zweimal an einem Tag dort und bin betreffend Angebot, Service und Ambiente vollauf begeistert. Für den Abend-besuch war es empfehlenswert, reserviert zu haben. Wir haben dafür den besten Platz direkt beim (digitalen) Kamin gehabt, der noch dazu einen Knister-Ton eingeschaltet hatte *g*.

IMG_1038-COLLAGE.jpgBei entsprechendem Wetter kann die Glasfront entlang der Herrenstraße geöffnet werden und so sitzt man mehr oder weniger im Freien. Uns hat es dort sehr gefallen und wir werden auch bestimmt wieder hinschauen.

Ein Abstecher in die ROORTOP7 – weil der Ausblick  über Linz vom dortigen 7. Stock (daher wohl der Name…) in der Nacht toll wäre – wurde jedoch rasch unterbrochen. Der Grund war, dass dort (noch) geraucht wird und wir keine Lust hatten, die Kleider am nächsten Tag zur Reinigung zu bringen…

 

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Café, Fastfood, Linzider, Restaurant abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s