Der heutige Freitag startete mit einer Französisch-Einheit. Zum Franzosen werde ich wohl nie, aber das eine oder andere verstehe ich schon, wenn sich mein Gegenüber bemüht. 

Gefreut hat mich, dass wir heute Mittag als gesamtes Büro (also zu 3t) Essen gegangen sind. Noch dazu chauffiert vom Chef persönlich. Meine letzte Erfahrung mit indischem Essen muss, nachdem ich mich nicht wirklich daran erinnern kann, schon sehr lange her sein. Aber das wird nach der heutigen Erfahrung diesmal nicht so lange auf sich warten lassen. Und da es auch in Linz 2-3 tolle Inder geben soll, dürfte das auch nicht schwer werden.

Nicht nur die kräftigen Farben haben mich bei dem Essen angesprochen. Geschmacklich echt sehr gut – auch die Schärfe hat der Koch bei „medium hot“ für nicht geübte Indisch-Esser richtig erwischt. Zumindest für das Schüsserl links oben kann ich das sagen. Aber auch meine 2 Kollegen haben geschwärmt. (Also nein, das am Bild hab ich nicht alleine gegessen). Das Restaurant hieß übrigens Ashoks und liegt in einer schönen Brüsseler Wohngegend. Der polnische Kellner war sehr freundlich und hat uns in Englisch, Französisch und Deutsch bedient.  

Im Rahmen eines Nachmittagstermins habe ich dann wieder in Pickerl bekommen. 

Übrigens in genau dem selben Haus, indem ich Anfang der Woche noch keines bekommen habe. So genau scheint das also nicht zu sein. 
Am Abend habe ich den am letzten Freitag schon entdeckten Markt in der Nähe meiner Unterkunft aufgesucht und habe mir Flammkuchen + Bier gegönnt. 

Der Flammkuchen war sehr gut. Dieses Brüsseler Bier „Delta“ war leider das erste hier, das nicht so ganz nach meinem Geschmack war. Vermutlich sollte ich mich an die angestammten typischen belgischen Biere halten (von denen gäbe es auch genug…) Und die Craft-Biere meiden. 

Werbeanzeigen
Link | Dieser Beitrag wurde unter Brüssel abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s