Bratwurstglöckerl

Ein kurzer Rad-Ausflug am späteren Nachmittag hat uns heute zu einem der traditionellsten Gasthäuser in Linz geführt – und zwar zum Bratwurstglöckerl. Auch uns was das Wirtshaus, das auf eine fast 90-jährige Geschichte zurückblickt, nicht unbekannt, aber den Gastgarten haben wir das erste Mal genutzt.

FullSizeRender (1)

Der Gastgarten ist so, wie man ihn sich vorstellt und auch mit vielen ausgewachsenen Bäumen zur Beschattung ausgestattet. Die Parksituation ist vor Ort nicht 100% zufriedenstellend – aber mit den Radl war uns das heute einerlei. 😉 Für Kinder befindet sich direkt im Gastgarten gelegen eine schöne geräumige Spielplatzfläche.

Bedienung war super, Essen hat – bis auf eine Fliege die wir nur mehr tot aus dem Kraut bergen konnten – gut geschmeckt. Wie es sich im Bratwurstglöckerl gehört, haben wir natürlich das Bratwurstpfand’l gegessen.

FullSizeRender

Wem diese 3 Würstl mit Sauerkraut und Erdäpfelschmarr’n zu wenig deftig ist, findet auf der Karte neben Schweinsbratl, G’selcht’s und Speck-Knödel auch Schweinsleber und ähnliches… Aber auch Salat-Tiger kommen nicht zu kurz. Der Most dazu hat auch geschmeckt.

Und obwohl in unmittelbarer Nähe einige der vielbefahrensten Straßen von Linz vorbeiführen, ist der Gastgarten – abgeschirmt durch das Gasthaus und die großen Bäume – relativ ruhig. Der Blick in den dahinter liegenden Wasserwald-Gelände lässt einem glauben, man ist mitten am Land.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Restaurant abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s