Monatsarchiv: April 2015

Tag der Arbeit: Dankbarkeit

Nachdem in Österreich – und wie ich über Wikipedia erfahren hab auch in Deutschland, Lichtenstein, Belgien und Teilen der Schweiz – der morgige 1. Mai als gesetzlicher Feiertag begangen wird, schreibe ich hier über eben diesen „Tag der Arbeit“. Die Mai-Aufmärsche der Arbeitnehmerorganisationen stehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sinn&Leben | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Essen, Speisen und Nahrung aufnehmen

Es zeichnet sich zunehmend ab, dass der Bereich „Kulinarik“ im Blog überrepräsentiert ist. 60% der Beiträge handelt vom Essen, der Rest ist mehr oder weniger dem „Gescheit daherschreiben“ gewidmet. Jetzt versuche ich mich in der Kombination: Essen gehört zum Leben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeitsorganisation, Fastfood, Sinn&Leben | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Victors Café in der Arkade

Heute schreibe ich wieder einmal über ein Café. In diesem Fall handelt es sich um ein besonderes Café, weil ich darin meines Wissens noch nie einen Kaffee getrunken habe. Vor ein paar Jahren, als das Café noch am Hessenplatz stationiert war, hab ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Café, Restaurant | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Linzer Parks: City- & Hummelhof-Park

Wenn man als New Yorker (Tourist) vom „Park“ spricht, ist sehr schnell klar, dass es sich um den Central Park handelt. In Linz ist das ganze nicht so klar und aus dem Grund möchte ich in dem Blog auch über ein paar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freizeit, Linzider | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Montag = Serienmontag

Ursprünglich veröffentlicht auf der eierdieb:
Heute meldet sich der Eierdieb vom Balkon aus 🙂 Zur Zeit ist das Wetter traumhaft und deshalb nütze ich den Nachmittag um gemütlich bei einer Tasse Kaffee und einer Schüssel himmlisch duftender roter…

Veröffentlicht unter Linzider | Kommentar hinterlassen

Fremd- vs. Selbstvertrauen

Jene, die diesen Blog schon eine Weile verfolgen, wissen, dass ich zu der kleiner werdenden Spezies der Sonntags-Kirchgänger gehöre. Meiner Meinung kann man sich aus den uralten Texten und deren Interpretationsmöglichkeiten für die Jetzt-Zeit einfach immer wieder etwas positives fürs Leben mitnehmen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeitsorganisation, Freizeit, Sinn&Leben | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Brotchips „Patagnotta“ backen

Frei nach dem Motto meines Postings von vor 10 Tagen, wonach das Gleichgewicht zwischen Backrohr und Mikrowelle hergestellt werden soll, machte ich mich daran ein Rezept auszuprobieren, das mir meine Schwester vor 2 Wochen gegeben hat. Zugegeben nicht gerade das aufwändigste und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Café, Freizeit | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen